Seriös  (E-Mail nur eingeloggt Sichtbar) am 30.11.2017 14:19 Uhr
Thema: Re:Sechsundvierzig Euro habe ich dafür bezahlt Antwort auf: Re:Sechsundvierzig Euro habe ich dafür bezahlt von Macher
>>(erst recht nicht wenn wir Bilanzen mit Kostenstellen zur Verfügung haben).  Was wäre jetzt wenn Ubisoft ein Indy Label aufmacht und pro Jahr 50 Indies published, kosten für Ubisot 1% des totalen Entwicklungsbudgets (sagen wir mal).  Wären dann die Entwicklungskosten auf wundersame Weise wieder auf dem Level der 80er?
>
>Du hast keine Antworten auf all deine Fragen aber trotzdem scheinst du genau zu wissen, in welcher Situation die Publisher sind. Gratuliere?!


lol, Geschäftszahlen existieren damit Investoren faktenbasiert abschätzen können wie es um eine Firma steht.  Wennn du da bessere Ideen hast Melde dich besser gleich mal beim NYSE, kannste Millionen damit machen!
< Auf diese Nachricht antworten >