dixip  (E-Mail nur eingeloggt Sichtbar) am 05.09.2017 12:43 Uhr
Thema: Re:Eindrücke New Donk City Antwort auf: Re:Eindrücke New Donk City von Felix Deutschland
>Kein Plan, was es an New Donk City groß auszusetzen gibt,

eben das, was ich geschrieben habe: Es ist spielerisch arg bekannt und unspannend. Das Niveau des Leveldesigns unterschied sich NICHT merklich von einem Lego City Undercover.

Das Design des Levels ist sicher ne subjektive Sache, damit habe ich wenig Probleme.


>Wo man das Gefühl hat, dass sie einfach nur das Spiel vollkriegen wollen, zumindest relativ zu den anderen Leveln.

Der Level wurde ja nicht ohne Grund als eins der neuen Konzepte gezeigt, sowohl auf der E3 als auch jetzt auf der Gamescom oder in Previews. Das ist schon der neue Shit: Mario sammelt in Stadtumgebung Münzen, yeah. Dagegen war die Oberwelt in Mario Sunshine schon spannend und voller Überraschungen.


Ich bin mir aber sicher, dass Mario Odyssey viel mehr geile Level hat, keine Frage. Aber für mich persönlich ist der New-Donk-Eindruck jetzt primär eine Kaufzurückhaltungsmotivation. Dann dieses Jahr keine Switch.
< Auf diese Nachricht antworten >