Don Cosmo  (E-Mail nur eingeloggt Sichtbar) am 03.09.2014 17:42 Uhr
Thema: Sommerpause beendet... Antwort auf: Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett (Tatort&Krimis <3) von Don Cosmo
Diesen Sonntag kam der neueste Tatort, mit dem Krassnitzer, also Österreich.
Dabei ging es um den toten Vater von der Bibi, in dessen Altersheim mittels Drogenschmuggel aus Tschechien die schmale Rente aufgebessert wurde. Natürlich war es Crystal Meth, weil total die In-Droge.
Grundsätzlich war es in der ersten Hälfte schön gesponnen und auch unklar, was da eigentlich genau vor sich ging, der rekrutierte Rentner-Inspektor war zudem sofort ein Sympathie-Träger, die Frage nach der verschütt gegangenen Tochter vom Eisner war spannend, es krankte dann aber daran, daß zu viele Fäden am Ende zu knapp abgehandelt wurden. Es wirkte dann auf mich gehetzt und man fragte sich, ob oder wo das Ende nun eigentlich genau war. Etwas früher und mysteriöser wäre genauso besser gewesen wie eins mit etwas mehr Ruhe. Aber naja ... dennoch hat er mir durch die starke erste Hälfte gut genug gefallen...

cheers
DON
< Auf diese Nachricht antworten >